VITA

Vita

– Geboren 1963 in Köln

–  Seit 2002 beschäftige ich mich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit intensiv mit der Malerei

–  2002 – 2005 Studienkurse an der Kölner Malschule in Zeichnen, Acrylmalerei, Bildkomposition

–  2005 – 2007 Kurse bei der Kölner Künstlerin Reni Kauka

–  seit 2007 lebe ich im Vorgebirge in Bornheim, hier inspirieren mich u.a. Motive aus der Schloßstadt Brühl.

–  seit 2009 male ich im offenen Atelier Brühl bei der Brühler Künstlerin Gabriele Vorbrodt.

–  seit 2011 Mitglied der IG-Brühler Künstler

–  seit 2015 eigenes Atelier in Bornheim Merten

 

 

Die Malerei hat mich schon immer fasziniert.
Malen bedeutet für mich eine Oase der Ruhe und eine Quelle der Kraft.

Die Ideen für meine Motive hole ich mir aus der Natur und auf meinen Reisen. Oft ist es die Wahrnehmung eines kurzen Augenblicks oder einer besonderen Stimmung, die mich inspirieren, meine Eindrücke und Erlebnisse auf Leinwand festzuhalten.

Daraus resultieren u.a. meine Asien-Serie, die Skylines und natürlich immer wieder der Kölner Dom, das Wahrzeichen meiner Geburtsstadt Köln.

Als Malmittel dienen Leinwände oder Holz, hierbei verwende ich Acrylfarben die ich gerne in kräftigen Farbtönen auftrage. Zu meinen Techniken gehören Collagen, Auswaschungen, Spachteltechnik und die Verwendung von verschiedenen Materialien wie Sand, Papier oder Mullbinden